Herzlich Willkommen auf unserer Homepage


Der Karneval Klub Königheim e.V. freut sich Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Sie finden auf unseren Seiten vieles Wissenswerte und Interessantes rund um den "Karneval in Königheim". Nicht nur in der fünften Jahreszeit sind wir in Königheim aktiv um das kulturelle und gesellschaftliche Miteinander zu fördern. Ob karnevalistischer Tanz in unseren Garden, unserer bunten Bettflaschen-Gruppe, den gefährlichen Landsknechten oder dem Elferrat - wir haben viel zu bieten. Schauen Sie sich um - hier online oder bei einer unserer Veranstaltungen. Aktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite. Oder noch besser: machen Sie mit!

 

Aktuell

Fastnachtsumzug 2017

26.02.2017 | KKK - Knallerumzug bei Kaiserwetter in Königheim. So könnte man den Fastnachtsumzug am Samstag, 25.02.2017 durch Königheim beschreiben. Vielen Dank an alle Teilnehmer und Zuschauer für den tollen Umzug und die rauschende After-Umzugs-Party in und an der Brehmbachtalhalle.

66 Jahre Fideler Aff Walldürn

19.02.2017 | Der KKK folgte selbstverständlich der Einladung der FG Fideler Aff Walldürn zu Ihrem Jubiläumsumzug anlässlich ihres 66-Jährigen Bestehens. Mit Elferrat, Bettflaschengruppe sowie den Landsknechten war der KKK vertreten.

Vorfreude auf den Fastnachtsumzug

19.02.2017 | Der Höhepunkt der Fastnachtskampagne 2017 steht kurz bevor: Der Fastnachtsumzug des KKK in Königheim. Am Samstag, 25. Februar 2017 wird der traditionelle bunte Gaudiwurm durch die Brehmbachmetropole ziehen.

Landsknechte nehmen Königheimer Rathaus ein

12.02.2017 | Traditioneller Rathaussturm: Tolles Spektakel mit Bürgermeister Krug und Pfarrer Lang / Schulz übergab Macht freiwillig dem Königheimer Karneval Klub

Narrenringumzug in Tauberbischofsheim

06.02.2017 | Beim Narrenringumzug am 05.02.2017 in Tauberbischofsheim anlässlich des 66-jährigen Doppel-Jubiläums der Bischemer Kröten und des Narrenrings war viel los. Der KKK war mit Garden, Elferrat, Landsknechten und Bettflaschen dabei und heizte in Bischeme ordentlich ein. Hier die Fotos.